Rezept für selbstgemachte Spare Ribs Marinade

Spare Ribs
Laden... 15796 Ansicht(en)
Rezept für selbstgemachte Spare Ribs Marinade

Selbstgemachte Spare Ribs sind ein absoluter Genuss für Fleischliebhaber. Mit einer leckeren Marinade könnt Ihr Euren Ribs einen zusätzlichen Geschmackskick verleihen und das Fleisch zart und saftig machen. Hier ist ein einfaches Rezept für eine hausgemachte Marinade, die Eure Spare Ribs zu einem unvergesslichen kulinarischen Erlebnis macht.

 

Diese Zutaten benötigt Ihr :

Für die Marinade:

  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 1/2 Tasse Sojasauce
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 1/4 Tasse Ketchup
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel Senf
  • 2 Esslöffel Worcestersauce
  • 2 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer (optional, für mehr Schärfe)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz

Außerdem:

So geht's:

  1. In einer Schüssel den braunen Zucker, Sojasauce, Apfelessig, Ketchup, gehackten Knoblauch, Senf und Worcestersauce vermischen.
  2. Paprika, Cayennepfeffer (falls gewünscht), Kreuzkümmel, schwarzen Pfeffer und Salz hinzufügen. Gut umrühren, bis alle Zutaten gleichmäßig verteilt sind.
  3. Die Spare Ribs in einen Behälter oder eine Plastiktüte geben und die Marinade darüber gießen, um sicherzustellen, dass alle Ribs gut bedeckt sind. Ihr könnt die Ribs auch mit einem Pinsel bestreichen, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig mariniert werden.
  4. Die Ribs für mindestens 4 Stunden oder besser über Nacht im Kühlschrank marinieren. Je länger sie marinieren, desto intensiver wird der Geschmack.
  5. Ihr könnt die Ribs auf dem Grill, im Ofen oder auf dem Herd braten. Stellt sicher, dass überschüssige Marinade abtupft ist, bevor Ihr die Ribs kocht, um ein Überkochen der Marinade zu vermeiden.
  6. Genießt die leckeren selbstgemachten Spare Ribs!

Diese Marinade verleiht den Ribs eine süß-saure Note mit einem Hauch von Gewürzen. Ihr könnt die Menge der Gewürze nach Eurem Geschmack anpassen. Viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

 

Wollt Ihr noch mehr Leckereien? Dann schaut Euch doch weiter auf unserem Blog um:

 

Lust auf ein richtig gutes Stück Fleisch?

Passende Beiträge und Rezepte