Senf

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

Der Senf wird unterschiedlich benannt, aber das Produkt ist gleich

Der Senf gehört zu den Würzmitteln, welcher zu vielen Fleischgerichten gegessen oder verwendet wird. Es gibt die unterschiedlichsten Arten an Senfzubereitungen wie zum Beispiel süsser Senf, mittelscharfer Senf, delikatess Senf und scharfer Senf. Welche Art Senf zu welchem Fleischprodukt gegessen wird, hängt immer vom Geschmack der Verbraucher ab. In einigen Landesteilen wird der Senf auch als Mostrich bezeichnet. Interessant ist auch die Geschichte, wodurch dieser Mostrich unsterblich wurde. Der Überlieferung nach soll in dem jungen Amerika der Häuptling der Sioux in Washington einmal alles gegessen haben, was ihm vorgesetzt wurde. Darunter habe sich eben auch jener Mostrich befunden, der dem Indianerhäuptling die Tränen in die Augen getrieben hat. Sicher kennen Sie vielerlei Geschichten und Anekdoten, die sich um Lebensmittel oder Würzmittel ranken. Tatsächlich wird der Senf aus den sogenannten Senfkörnern gewonnen. Durch feines Zermahlen der Senfkörner entsteht ein feines Pulver, welches die typische senfgelbe Färbung aufweist. Der Senf an sich, wie ihn viele kennen, ist von hellgelber Färbung und kann unterschiedlich scharf gewürzt sein.

Der Senf hilft bei der Zubereitung vieler leckerer und gesunder Mahlzeiten

Unser süsser Senf hingegen zeigt eine dunklere Färbung und sein Geschmack ist sehr speziell. Neben vielen Fleischprodukten können Sie natürlich auch den Senf bei uns kaufen. Doch ist der Senf mehr als nur eine Beigabe zu Fleisch- und Wurstprodukten. Denn der Senf eignet sich auch sehr gut als Würzmittel zum Kochen, Braten und Verfeinern. So können spezielle Senfsoßen, aber auch Fleischgerichte durch den Einsatz von Senf ihren einzigartigen Geschmack erhalten. In einigen Landesteilen ist das vegetarische Gericht Eier in Senfsoße ein regionaler Klassiker. Schon die Kleinsten mögen den Senf, auch wenn Experten davon ausgehen, dass Senf erst ab einem gewissen Alter genossen werden sollte. Wie bei allen unseren Produkten, die Sie in unseren Metzgereishop finden, verbürgen wir uns auch für die Qualität unserer Senfspezialitäten. Weil Ihre Gesundheit uns am Herzen liegt, verzichten wir bewusst auf den Einsatz allergieverdächtiger Substanzen wie Lactose, Gluten, Glutamat, Fructose und Soja. Unsere Produkte werden so frisch hergestellt, dass wir darüber hinaus in der Lage sind, ohne künstliche Aromastoffe und Geschmacksverstärker produzieren zu können. Sie als unser Endverbraucher werden die Reinheit des Geschmacks und die gesunden Beigaben zu schätzen wissen. Bieten Sie Ihren Gästen zu den leckeren Fleischspezialitäten unseres Hauses doch auch mal unser hausgemachten Senf an.

Beliebte Produkte