Rezept für typisch bayerische Schweinshaxe

Rezept für typisch bayerische Schweinshaxe
Laden... 1690 Ansicht(en)
Rezept für typisch bayerische Schweinshaxe

Diese Zutaten benötigt Ihr für 4 Portionen:

  • 4 Schweinshaxen (je ca. 1 kg)
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt (optional)
  • 1 Zwiebel, gehackt (optional)
  • 2-3 EL Öl zum Braten
  • Kartoffeln, Sauerkraut oder Gemüse als Beilage

So geht's:

  1. Beginnt damit, die Schweinshaxen zu waschen und trocken zu tupfen. Schneidet dann die Haut der Haxen mit einem scharfen Messer in Rautenmuster ein.
  2. Reibt die Haxen großzügig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver ein und fügt nach Wunsch Knoblauch, Zwiebeln oder andere Gewürze hinzu.
  3. Erhitzt Öl in einer Pfanne oder einem Bräter und bratet die Haxen auf beiden Seiten an, bis sie goldbraun sind.
  4. Legt die angebratenen Haxen auf ein Backblech und backt sie im vorgeheizten Ofen bei 180°C für ca. 2 Stunden, bis sie durchgegart und knusprig sind.
  5. Serviert die knusprigen Schweinshaxen mit Beilagen eurer Wahl wie Kartoffeln, Sauerkraut oder Gemüse.

P.S.: Probiert auch gerne verschiedene Variationen des Rezepts aus, indem ihr die Haxen vor dem Braten in einer Marinade einlegt oder mit verschiedenen Gewürzen würzt.

Wir hoffen, dass euch unser Rezept gefällt und ihr knusprige Schweinshaxen genießen könnt!

Guten Appetit!

 

Wollt Ihr noch mehr leckereien? Dann schaut Euch doch weiter auf unserem Blog um:

 

Lust auf ein richtig gutes Stück Fleisch?