Rezept für Ossobuco alla Milanese

Rezept für Ossobuco alla Milanese
Laden... 113 Ansicht(en)
Rezept für Ossobuco alla Milanese

 

Ossobuco alla Milanese ist ein klassisches italienisches Gericht aus der Region Mailand. Es handelt sich um geschmorte Kalbshaxenscheiben, die mit einer reichhaltigen Tomatensoße und Safran zubereitet werden. Hier ist ein Rezept für Ossobuco alla Milanese:

 

Diese Zutaten benötigt Ihr für 4 Portionen:

  • 4 Kalbshaxenscheiben (Ossobuco), jeweils etwa 4-5 cm dick
  • 2 EL Mehl
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Stangen Sellerie, gewürfelt
  • 2 Karotten, gewürfelt
  • 1 Dose (400 g) gehackte Tomaten
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 1 Tasse Rinderbrühe
  • 1 Prise Safranfäden
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2-3 Zweige frischer Rosmarin
  • Zesten von 1 Zitrone
  • Frisch gehackte Petersilie zum Garnieren

So geht's:

  1. Die Kalbshaxenscheiben mit Mehl bestäuben und sicherstellen, dass sie gleichmäßig bedeckt sind.
  2. In einem großen Schmortopf das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Kalbshaxenscheiben hinzufügen und von beiden Seiten goldbraun anbraten. Dies dauert etwa 5-7 Minuten pro Seite. Entfernt die Ossobuco-Scheiben aus dem Topf und stellt sie beiseite.
  3. In demselben Topf die gehackte Zwiebel, den Knoblauch, Sellerie und Karotten anbraten, bis sie weich und leicht gebräunt sind.
  4. Die gehackten Tomaten hinzufügen und köcheln lassen, bis die Soße eindickt, etwa 10 Minuten.
  5. Den trockenen Weißwein hinzufügen und weiter köcheln lassen, bis der Wein größtenteils verdampft ist.
  6. Die Kalbshaxenscheiben zurück in den Topf geben und die Rinderbrühe hinzufügen, bis das Fleisch knapp bedeckt ist. Fügt die Safranfäden, Lorbeerblätter, Rosmarin und Zitronenzesten hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Den Deckel auf den Topf setzen und das Ossobuco bei niedriger Hitze 2-3 Stunden langsam schmoren lassen, bis das Fleisch zart ist. Gelegentlich umrühren und sicherstellen, dass genügend Flüssigkeit im Topf bleibt.
  8. Wenn das Ossobuco fertig ist, die Lorbeerblätter und Rosmarinzweige entfernen. Die geschmorten Kalbshaxenscheiben auf warmen Tellern servieren und mit frisch gehackter Petersilie garnieren.

Traditionell wird Ossobuco alla Milanese mit Risotto alla Milanese (Safranrisotto) serviert, aber es passt auch gut zu Polenta oder frischem Brot. Guten Appetit!
 

Wollt Ihr noch mehr Leckereien?

Dann schaut Euch doch weiter auf unserem Blog um:

Wir sind Metzger aus Leidenschaft

Wir, die Metzgerei Fritsch, stellt Euch in unserem Online-Shop eine Auswahl an Fleisch und Wurstprodukten aus nachhaltiger Tierhaltung zur Verfügung. Diese Produkte könnt Ihr ganz einfach und bequem online bestellen. Unser Fleisch beziehen wir von regionalen Landwirten, die ihre Tiere artgerecht auf grünen Weiden mit viel Freilauf halten. Wir legen großen Wert darauf, dass das Futter, das unsere Tiere erhalten, frei von Gentechnik ist. Wir pflegen langjährige Beziehungen zu unseren Bauern und verstehen genau, worauf es bei der Aufzucht ankommt. So könnt Ihr sicher sein, dass Sie hochwertiges Fleisch kaufen, das Euer Gewissen beruhigt.

In unserem Online-Shop findet Ihr eine Vielzahl köstlicher Optionen, darunter saftiges Grillfleisch für unvergessliche Grillabende, Bratenfleisch für den traditionellen Sonntagsbraten und vieles mehr. Wir garantieren zuverlässigen und gekühlten Versand Eurer Bestellung. Wenn Ihr spezielle Lieferwünsche habt oder weitere Anliegen, könnt Ihr uns diese bequem während des Bestellprozesses mitteilen. Unser Team steht Euch gerne zur Verfügung.