Rezept für eine leckere Spargelpfanne

Spargel Rezept
Laden... 58 Ansicht(en)
Rezept für eine leckere Spargelpfanne

Spargel ist ein vielseitiges Gemüse, das zu jeder Jahreszeit genossen werden kann. Eine einfache und köstliche Möglichkeit, Spargel zuzubereiten, ist eine Spargelpfanne mit Tomaten, Zwiebeln, Weißwein und Parmesan. Diese leichte Mahlzeit ist perfekt für ein schnelles Abendessen und bietet eine köstliche Möglichkeit, die frischen Aromen des Frühlings auf den Tisch zu bringen.

 

Diese Zutaten benötigt Ihr für 4 Portionen:

  • 1kg Spargel
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Kirschtomaten
  • 100 ml Weißwein
  • 50 g Parmesan
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

So geht's:

  1. Den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Den Spargel dann in etwa 3-4 cm lange Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  3. Eine Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. Dann den Knoblauch hinzufügen und für weitere 1-2 Minuten braten.
  4. Den Spargel in die Pfanne geben und für 5-7 Minuten braten, bis er weich ist.
  5. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Dann zu dem Spargel in die Pfanne geben und für weitere 2-3 Minuten braten, bis die Tomaten weich sind.
  6. Den Weißwein hinzufügen und für 1-2 Minuten köcheln lassen, bis der Alkohol verdampft ist.
  7. Den Parmesan reiben und über die Spargelpfanne streuen.
  8. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Guten Appetit!

Diese Spargelpfanne mit Tomaten, Zwiebeln, Weißwein und Parmesan ist eine leichte und leckere Mahlzeit, die in weniger als 30 Minuten zubereitet werden kann. Die Kombination aus zartem Spargel, saftigen Tomaten, aromatischen Zwiebeln und würzigem Parmesan ist eine perfekte Frühlingskombination. Probiert dieses Rezept für ein schnelles und einfaches Abendessen aus und genießt die frischen Aromen des Frühlings auf Eurem Teller!

 

Tipp: Wenn Ihr keinen Spargel mögt, könnt Ihr auch auf ein leckeres Fleisch ausweichen:

Wollt Ihr noch mehr Leckereien? Dann schaut Euch doch weiter auf unserem Blog um: