Rezept für Ente in Orangensoße

Rezept für Ente in Orangensoße
Laden... 111 Ansicht(en)
Rezept für Ente in Orangensoße

 Diese Zutaten benötigt Ihr für 4 Portionen:

 

  • 1 Ente
  • 250 ml Orangensaft
  • 125 ml trockener Sherry
  • 1 Orange (in Scheiben geschnitten)
  • 1 TL Salz, 1 EL Zucker, 2 EL Speisestärke
  • 2 EL Butter oder Margarine
  • 1/4 TL Zimt
  • 2 EL frisch gehackte Minzblätter

 

So geht's:

Um die Ente zuzubereiten, beginnt am besten damit, das Geflügel vorzubereiten. Entfernt die inneren Organe und wascht die Ente gründlich unter fließendem Wasser.

Trocknet sie anschließend mit Papiertüchern ab. Tranchiert dann den Brustbereich des Vogels und schneidet ihn in sechs Teile. Legt die Teile auf ein Schneidebrett und salzt und pfeffert sie auf beiden Seiten.

Legt schließlich die Teile auf ein Backblech und bratet sie im Ofen bei 180 °C für etwa 30 Minuten goldbraun.

In der Zwischenzeit könnt Ihr die Soße vorbereiten.

Erhitzt Butter oder Margarine in einem Topf und bratet die Orangenscheiben darin an. Gebt anschließend den Orangensaft, Sherry, Salz, Zucker, Zimtpulver und Speisestärke hinzu und lasst alles kurz aufkochen.

Reduziert anschließend die Hitze und rührt alles nochmal gut durch. Fügt zum Schluss optional gehackte Minzeblätter hinzu und lasst die Soße etwa 10 Minuten köcheln, bis sie leicht eindickt.

Serviert die Ententeile mit der Orangensauce als Beilage nach Belieben Reis oder Kartoffeln anrichten. Genießen!

 

Wollt Ihr noch mehr leckereien? Dann schaut Euch doch weiter auf unserem Blog um: