Porterhouse-Steak – T-Bone dry aged

Nicht auf Lager
Lieferzeit
sofort versandfertig, Lieferzeit: 1–3 Werktage
39,99 €
Inhalt: 800 g (49,99 € / 1 kg)
Inkl. 5% Steuern, exkl. Versandkosten
Das Porterhouse-Steak (dry aged) überzeugt durch seinen hohen Filetanteil.

Das Porterhouse-Steak wird, wie auch das T-Bone-Steak, mit Filet und Knochen aus dem hinteren Teil des Rinderrückens geschnitten. Anders wie bei einem T-Bone-Steak bekommen Sie bei dem Porterhouse-Steak ein Stück des Roastbeefs mit großem Filetanteil. Für alle unsere Rindersteaks verwenden wir nur Fleisch von Jungbullen des Fleckviehs (Simmertaler Rind), da bei Jungtieren das Fleisch noch besonders zart ist. Das Porterhouse-Steak wird ebenfalls mit dem „dry aged“-Verfahern gereift. Darunter versteht man die Trockenreifung des Rindfleisches direkt am Knochen, bei einer Reifezeit von 4–6 Wochen. Beim „dry aged“-Reifeprozeß wird dem Fleisch das Wasser entzogen, wodurch es besonders zart und mild wird.

In den USA ist das „dry aged beef“ bereits seit Jahrzehnten Kult und lässt nun auch hierzulande die Herzen der Steakliebhaber höher schlagen.

Mehr Informationen
Artikelnummer 177
Zutaten Rindfleisch
Bei unseren handwerklich hergestellten Produkten kann es bei den prozentualen Angaben gelegentlich zu geringen Abweichungen kommen.
Einheiten 1 Stück
Menge im Produkt 800
Mengeneinheit gr
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Porterhouse-Steak – T-Bone dry aged
Ihre Bewertung
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!