Wiederverwertung der Versandverpackung.

Wie funktioniert die Wiederverwertung des Versandmaterials?

Ordentliche Verpackung kostet wertvolle Umweltressourcen, welche nach dem Versand in aller Regel unnötig in den Müll wandern würde. Das muss nicht sein. Verpackung, die Sie selbst nicht verwenden können, können Sie uns einfach zurückschicken.

1. Sammeln der Verpackungsmaterialien

Sammeln Sie einfach nach jeder Bestellung die Thermo-Inlays sowie Kühlakkus. Ab der dritten Bestellung können Sie diese kostenfrei an uns zurücksenden.

2. Paket packen

Nutzen Sie zum Zurückschicken der Verpackung einfach den Karton Ihrer letzten Bestellung oder eine beliebige Schachtel Ihrer Wahl. Ab der dritten gesammelten Bestellung können Sie uns das Verpackungsmaterial kostenfrei zurückschicken. Gerne dürfen Sie auch mehr als drei Bestellungen sammeln. Je mehr Verpackungsmaterial Sie in einem Paket zurücksenden, desto besser.

Falten Sie die Thermo-Inlays zusammen, und legen oder schlichten Sie diese einfach in den Karton. Sie können die Kühlpacks oben darauf legen.

3. Retoure-Etikett ausdrucken

Erstellen Sie Ihr Retoure-Etikett in drei einfachen Schritten:

1. Benutzerkonto anmelden.

Melden Sie sich rechts oben mit Ihrem Benutzerkonto an.Melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto rechts oben auf der Seite an. Falls Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie dies schnell und unkompliziert nachholen (für die Rücksendung ist ein Benutzerkonto erforderlich).

2. Rücksendelabel erstellen.

In der Übersicht angelangt, suchen Sie den Anschnitt "Verpackung zurückschicken".Im Benutzerkonto angemeldet haben Sie die gesamte Übersicht über ihr Konto „Meine Übersicht“. Unter dem Abschnitt „Adressbuch“ befindet sich der Abschnitt „Verpackung“. zurücksenden". Klicken Sie dort auf die grüne Schaltfläche "Rücksendelabel erstellen".

3. Adresse prüfen, und Laben erzeugen.

Das DHL-Retoureportal.Sie werden auf das DHL-Retoureportal weitergeleitet. Vervollständigen Sie ggf. Ihre gewünschte (Rück-)Adresse. Wichtig: Überprüfen Sie bitte Ihre angegebene E-Mail-Adresse auf Richtigkeit. Das Retourelabel wird an diese E-Mail-Adresse versendet. Geben Sie anschließend den angezeigten Sicherheitscode ein, und bestätigen Sie mit der roten Schaltfläche rechts unten „E-Mail absenden“.

Speichern Sie das Etikett auf Ihrem Computer ab, und drucken Sie das Etikett aus.

4. Versenden

Schneiden Sie dieses Etikett nach dem Ausdrucken einfach zurecht und kleben Sie das Retouren-Etikett auf Ihr Paket. Das Etikett ist bereits vorfrankiert, der Versand ist für Sie somit kostenlos. Sie können das Paket einfach in der nächsten Postfiliale oder Packstation aufgeben, oder dem freundlichen DHL-Fahrer mitgeben. Sobald das Paket uns erreicht, bereiten wir die Material auf und verwerten diese wieder.

– Ihr Metzgerei-Fritsch-Team.

Mehr zu unserem Umweltgedanken finden Sie auf unserer Seite über unsere Umwelt.

Beliebte Produkte