Steak mit Pfefferkruste und Gemüse Nudeln

Steak mit Pfefferkruste und Gemüse Nudeln
Laden... 27 view(s)
Steak mit Pfefferkruste und Gemüse Nudeln

Diese Zutaten benötigst du für 4 Portionen:

Für die Gemüse Nudeln:

  • 1 Aubergine
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 gelbe Paprika
  • 750g Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer
  • 1-2 EL weißer Balsamico Essig
  • 200g Bandnudeln

Für die Pfefferkruste:

  • 2 Scheiben Toast
  • 3 EL bunte Pfefferkörner
  • 25g Butter

Für das Fleisch:

  • 4 Rumpsteaks (je ca. 220g)
  • 2-3 EL Öl
  • Backpapier

 

Und so einfach geht's:

    1. Aubergine waschen und in feine Stücke schneiden. Nebeneinander auf einem Teller ausbreiten und mit 1 EL Salz bestreuen.
    2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
    3. Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden.
    4. Tomaten waschen und grob würfeln.
    5. Aubergine mit einem Küchenpapier trocken tupfen. Olivenöl in einem Topf erhitzen.
    6. Zwiebeln, Knoblauch, Aubergine, Paprika und Oregano andünsten. Gemüse mit Slaz und Pfeffer würzen, anschließend Tomantenmarkt hinzufügen und kurz mit anschwitzen. Gewürfelte Tomaten hinzufügen, kurz aufkochen und ca. 45 Minuten schmoren lassen.
    7. Für die Kruste das Toastbrot in einem Küchenzerkleinerer grob zerkleinern, den Pfeffer grob zerstoßen. Brot und Pfeffer mit Butter in einer Pfanne anrösten.
    8. Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
    9. Das Fleich in einer heißen Pfannen mit Öl bei starker Hitze ca. 2 Minuten von jeder Seite anbraten. Auf ein Blecht mit Backpapier legen, salzen und die geröstete Brot-Pfeffermischung gleichmäßig auf den Steaks verteilen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 150 °C) ca. 6 Minuten backen.
    10. Die gekochten Nudeln in das Ratatouillegemüse geben und mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken.
    11. Pfefferkrusten Steak mit Nudeln servieren und mit Oregano garnieren.
    12. Guten Appetit!

 

Oder hast du Lust auf eine andere Leckerei? Hier haben wir eine Auswahl unserer letzten Rezepte: