Spargel vom Schlafferhof

Der Abensberger Qualitätsspargel der Fa. Schlaffer zeichnet sich besonders durch seinen zarten Biss und seinen kräftig, leicht nussigen Geschmack aus. Der entsteht durch die lockeren, sandigen Böden mit geringen Ton- und Lehmanteil.

Das Abensberger Spargelland zählt zu den ältesten (seit dem Jahr 1730) Anbaugebieten Europas und erstreckt sich auf einer Fläche von 330 Hektar.

Die Spargelsaison beginnt in Abensberg immer Mitte April und endet an Johanni, dem 24. Juni.

Zu dieser sogenannten "fünften Jahreszeit" reisen tausende Spargelfans in die bayerischen Anbaugebiete, um ab Hof die köstlichen Spargelstangen zu kaufen oder in den Lokalen die vielfältigen Spargelspezialitäten zu verspeisen.

Sie könnnen gerne noch auf www.qualitaetsspargel.de weiterlesen!