Herzhafter Spätzlesalat – perfekt zum Picknick

Zutaten

– für 4 Personen:

  • 380 g Spätzle (bspw. frizle Spätzle)
  • 300 g Cabanossi
  • 3 dünne Lauchstangen
  • 1 große rote Paprikaschote
  • 4 EL Öl
  • 3–4 EL Essig
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer – frisch gemahlen

Zubereitung

Die Spätzle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe etwa 15 Minuten garen. In ein Sieb abgießen, kalt abbrausen, gut abtropfen und abkühlen lassen.

Den Lauch putzen, längs aufschlitzen, gründlich ausspülen und in feine Ringe schneiden. Die Lauchringe für ½ Minute in kochendem Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Die Cabanossi, längs vierteln und in kleine Würfel schneiden. In einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei milder Hitze etwa fünf Minuten braten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Paprikaschote putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden.

In einer großen Schüssel: Essig, Öl, Senf, Salz und Pfeffer mit dem Schneebesen verrühren – bis das Dressing eine leicht cemige Konsistenz hat. Die Spätzle, die Cabanossi, den Lauch und die Paprikawürfel dazugeben und gründlich mischen. Für 20 Minuten zugedeckt durchziehen lassen. Fertig ist der Spätzlesalat. Wir wünschen …

Guten Appetit!