Zutaten für 12 Portionen:

  • 300 g Mehl
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 100g Schmelzkäse mit Kräutern
  • 125ml lauwarmes Wasser
  • ½ TL Salz
  • 1 Zwiebel(n)
  • 1 kleine Zucchini
  • 50g Schinken, gewürfelt
  • 5 EL Tomatenmark
  • n. B. Salz und Pfeffer
  • 1 EL Thymian
  • 100g Käse, geriebener Gouda

Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde hineindrücken. Die Hefe in die Mulde geben und eine Prise Zucker darüber streuen. Schmelzkäse und Salz am Rand der Schüssel verteilen. Nun das Wasser in und um die Mulde geben. Zu einem glatten Teig verarbeiten und diesen zugedeckt etwa 1 Stunde ruhen lassen.
Die Zwiebel schälen und feinhacken. Die Zucchini klein würfeln.
Den Teig zu einem Rechteck von 20x30 cm ausrollen. Tomatenmark auf den Teig streichen, dabei einen Rand von 1 cm lassen. Zwiebel, Zucchini und Schinkenwürfel gleichmäßig darauf verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Den Gouda darüber streuen. Von der langen Seite aufrollen und in etwa 12 Stücke schneiden.
Mit der Schnittseite auf ein Blech mit Backpapier setzen und nochmals etwa 10 Minuten ruhen lassen. Anschließend im vorgeheizten Ofen bei etwa 180 ca. 20 Minuten backen.

Guten Appetit wünscht Ihre Metzgerei Fritsch!!