Selbstgemachter BBQ-Rub

Passend für alle Steaks, aber auch zu Hähnchen.

Zutaten

  • 4 TL Zucker
  • 4 TL Paprikapulver
  • 3 TL Zwiebelsalz
  • 3 TL Knoblauchsalz
  • 2 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL gemahlener Koriander

Zubereitung

  1. Alle Zutaten mischen und bei Zimmertemperatur in einem luftdichten Behälter aufbewahren.
  2. Das Fleisch vor dem Grillen erst mit Olivenöl einstreichen, anschließend großzügig mit dem Rub einreiben.