Filet Wellington

Filet Wellington
Laden... 18 view(s)

Filet Wellington

Filet Wellington

Diese Zutaten benötigt Ihr für 5 Portionen:

1kg Rinderfilet - jetzt bei uns im Shop kaufen
1EL Pfeffer
2EL Olivenöl
1 EL Senf
1 Schalotte
1 Zehe Knoblauch
10g Petersilie
10g Thymian
10g Majoran
50g Butter
100ml Weißwein
1/2TL Salz
120g Bacon
400g Blätterteig
1 Eigelb
Mehl (zum Bestäuben)

So gehts:

Das Rinderfilet mit Pfeffer (und nach Bedarf auch Salz) einreiben. Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, bis es heiß ist. Filet von allen Seiten ca. 10-12 Minuten scharf anbraten. Das Filet aus der Pfanne nehmen und mit und mit 1 EL Senf bestreichen. Zum Abkühlen beiseite stellen.

Die Schalotte fein hacken und den Knoblauch würfeln. Danach Blätter der Kräuter abzupfen und grob hacken.

In einer großen Pfanne die Butter zusammen mit dem Olivenöl erhitzen und die Schalotten und Knoblauchwürfel glasig anschwitzen.

Das ganze mit Weißwein ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Für ca. 10 Minuten anbraten, bis der Alkohol vollständig verdampft ist. Vom Herd nehmen, die gehackten Kräuter unterrühren und abkühlen lassen.

Ein Schneidebrett mit einem großen Stück Frischhaltefolie bedecken. In die Mitte die Speckstreifen legen (ca. 8 Stück). Anschließend das Rinderfilet darauf platzieren. Das Filet fest in die Frischhaltefolie einrollen und mindestens 10 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Schneidebrett wieder mit einem großen Stück Frischhaltefolie bedecken und den Blätterteig darau entrollen und anschließend salzen. 
Frischhaltefolie vom Filet entfernen und das Filet und das filet längs in der Mitte platzieren. Etwas Eigelb auf die Ränder streichen und das Fleisch in den Blätterteig rollen. Die Frischhaltefolie an den Seiten fest zusammendrehen und die Rolle anschließend 10 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Folie von der Rolle entfernen, mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit eigelb bepinseln. Nach Belieben verzieren z. B. mit Meersalz, Thymian. Im vorgeheizten Backofen Bei 180°C für ca. 18-20 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und ca. 5-10 Minuten ruhen lassen. 

Guten Appetit!

Und für alle die noch nicht genug haben: Findet weitere tolle Steakstücke in unserem Shop.